Irland Tag 3: Durch Connemara Richtung Westport und zurück nach Clifden

Irland (571 von 1544)

Nach dem Touristentrubel auf Kylemore Abbey ging es wieder ruhiger und durch wilde Natur weiter. Die Route ging über den Killary Sound und über Delphi weiter nach Westport. Fjorde, plötzlich an der Straße auftauchende Seen und Wasserfälle, Schafe auf der Straße, man muss echt mit allem rechnen! In Westport haben wir dann zu Abend gegessen und sind durch ziemlich wilde und einsame Landschaften zurück Richtung Clifden gefahren. Wir müssen unbedingt zum Wandern wieder kommen! Nur Durchfahren reicht nicht!!!

Irland (528 von 1544)Irland (568 von 1544)Irland (569 von 1544)Irland (572 von 1544)Irland (588 von 1544)Irland (574 von 1544)Irland (612 von 1544)Irland (638 von 1544)Irland (652 von 1544)Irland (653 von 1544)Irland (656 von 1544)Irland (657 von 1544)Irland (664 von 1544)Irland (668 von 1544)Irland (674 von 1544)Irland (669 von 1544)Irland (701 von 1544)Irland (696 von 1544)Irland (712 von 1544)Irland (721 von 1544)

Unsere Route am Tag 3:

Connemara

Irland Tag 3: Connemara, Kylemore Abbey

Irland (495 von 1544)Irland (497 von 1544)Irland (498 von 1544)Irland (508 von 1544)Irland (513 von 1544)Irland (515 von 1544)Irland (516 von 1544)Irland (521 von 1544)Irland (523 von 1544)

Zu Keylmore Abbey nur ein paar Bilder. Es war zu voll und zu teuer und für uns beide leider nicht so interessant. Wir hätten lieber eine Wanderung in der Natur machen sollen. Wer sich allerdings für Geschichte, englische Gärten und Architektur interessiert, kann die Abbey ruhig besichtigen. Aber es sind wirklich Menschenmassen dort. Auch wenn man das auf den Bildern irgendwie nicht sieht.

Irland Tag 3: Connemara, Teil 1

Irland (431 von 1544)

Bei suuuper Wetter ging es über die Skyroad Richtung Westport. Hier sind die ersten Bilder des Tages.

Irland (437 von 1544)Irland (438 von 1544)Irland (443 von 1544)Irland (444 von 1544)Irland (458 von 1544)Irland (461 von 1544)Irland (468 von 1544)Irland (486 von 1544)