Erdbeertraum mit garantiert ohne Kalorien!

Haha! Wer’s glaubt! Mal gucken, wie viele Aufrufe allein dieser Titel bringt *kchkchkch* Dieses Dessert hat wahrscheinlich mindestens, also bestimmt, ungefähr 1500 Kalorien pro Portion. Oder so. Sahne, Erdbeeren, Zucker, Baiser, Vanilleschote. Das sind die Zutaten.

Gefunden habe ich die Idee hier bei der lieben Jeanny von Zucker Zimt und Liebe!

Ich habe das ganze etwas abgewandelt und mich an ein ähnliches Rezept einer lieben Kollegin erinnert. Und dann einfach losgepanscht.

So ungefähr gehts:

ca. 500g Erdbeeren:  püriert ungefähr die Hälfte mit Zucker und Vanilleschote nach Belieben

Die andere Hälfte legt ihr zur Seite

Anschließend schlagt ihr die Sahne (hab zwei Becher genommen), ebenfalls nach Belieben. Ich habe ein Päckchen Vanillezucker, ein Päckchen Sahnesteif und ein bissl Vanilleschote reingehauen.

Im Supermarkt kauft ihr ein Paket mit diesen kleinen Baiserstückchen. Bei Kaufland gibt es welche, die “Dresdner Krönchen” heißen. Ich kenn die Dinger nur unter Baiser. Eine paar dieser Baisers haut ihr in kleine Stückchen (Nudelholz geht gut) und hebt sie unter die Sahne.

Anschließend könnt ihr schichten und stapeln wie ihr möchtet. Ich habe diese Reihenfolge ausprobiert, ist aber wahrscheinlich auch egal. Schmeckt bestimmt auch, wenn man alles zusammenmanscht Zwinkerndes Smiley.

  • gestückelte und gezuckerte Erdbeeren
  • Sahne
  • ein paar größere Baiser-Stöckchen
  • Erdbeersoße
  • und das ganze von vorne
  • zuletzt ein bisschen Sahne, Soße und schön mit ganzen Erdbeeren und ganzen Baiserstückchen garnieren.

Kaltstellen – Fertig!

Wie haben dazu noch ein Paket mit so kleinen Waffeln geholt. Da könnt ihr aber sicherlich auch kreativ sein und nehmen, was ihr möchtet. Kalorientechnisch muss da wahrscheinlich gar nix mehr dazu *lol*.

Die Jeanny hat so schicke Gläser! Ich hab leider nur ne simple Glasschüssel.. tut auch ihren Dienst.

So, und jetzt kriegt ihr die versprochene Kalorien-freie Version des Desserts (beim Nachmachen garantiere ich nix mehr Smiley

Ich gehe dann jetzt mal Essen…

Advertisements

10 Gedanken zu “Erdbeertraum mit garantiert ohne Kalorien!

  1. oh wow, das sieht unglaublich toll und lecker aus!! aber auf die million kalorien muss ich vorerst noch verzichten, damit mir mein kleid wieder passt. bis dahin sollte ich mir das aber vlt merken und dann auch mal ausprobieren +g+
    liebe grüße aus wien,
    paleica

  2. Klingt wirklich lecker. Leider habe ich vor über zwei Jahren jeglicher Form von Nachspeise – reine Früchte ausgenommen – abgeschworen.

  3. Nomnom!!!! Bei dem Anblick sind doch Kalorien totale Nebensache! ;-)
    Da muss man dann einfach nur noch schlemmen.
    Vielen Dank für das sommerlich frische Rezept.

    Liebe Grüße
    Schlörte

  4. gnihihi … diesen „kalorienfreien“ Erdbeertraum probiere ich diesen Sommer bestimmt mal aus … geht bestimmt auch mit Himbeeren, von denen werden wir auch reichlich haben.

Kommentare? Aber immer gerne doch :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s