Pinterest – öfter mal was Neues

Nabend liebe Leserschaft!

Heute habe ich meine Einladung zu Pinterest bekommen. Schon ein paar mal von gehört, einmal angeguckt, wieder vergessen, wieder von gehört, dann doch mal eingetragen. Und heute durfte ich mich anmelden.

Ob ich das gebrauchen kann? Keine Ahnung! Aber ich probiere ja gerne aus und bin immer für etwas Neues zu haben.

Bisher habe ich Links und Dinge, die mir gefallen über Springpad genutzt. Ganz schön wenn man seine eigene Suppe kochen möchte.

Bei Pinterest kann ich alles sammeln, was mir gefällt und es gleichzeitig mit anderen teilen. Andere teilen auch mit mir und so findet man immerwieder neues großartiges Zeug.

Ob das auf Dauer auch großartig bleibt, wird sich zeigen.

Ich bin jedenfalls erstmal dabei.

Löschen kann man immer noch, oder?

Und hier findet ihr mich:

Advertisements

7 Gedanken zu “Pinterest – öfter mal was Neues

  1. ich finde es erstmal ganz gut, weil ich gerne „schöne“ Bilder sammel. Aber ob ich da auf Dauer dabei bleibe, wird sich erst zeigen. Kommt sicherlich auch auf die die Qualität der Pins dort an. Scheinbar tut sich ja derzeit viel dort bezüglich Anwenderzahl.

    Springpad kannte ich noch gar nicht, sieht auch ziemlich interessant aus!

Kommentare? Aber immer gerne doch :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s