Heiraten wie in der Renaissance!

Am Wochende durfte ich Gast auf der Hochzeit einer Freundin sein. Lisa und ihr jetzt-Ehemann sind leidenschaftliche Life-Rollen-Spieler und sie ist nähtechnisch absolut begabt. Was liegt da näher, als eine Hochzeit im Renessaince-Stil zu feiern? Mit selbstgeschneiderten Kleidern! O_O

Zuerst ging es ganz klassisch in eine Kirche. Als wir ankamen standen auch schon viele andere Freunde des Brautpaares in voller Kostümierung vor der Kirche. Was für ein Anblick! Die Besitzer der Gyros-Bude gegenüber kamen erstmal rüber und fragte, ob sie mit dem Handy Bilder machen dürften *lol*. Sowas haben die bestimmt noch nicht gesehen!

Nach der kirchlichen Trauung ging es dann weiter in die Eventkirche in Langenberg. Das Gebäude wurde vor etlichen Jahren von der Kirche verfallen lassen, bis sich einige Bürger aus Langenberg des Schmuckstückes annahmen und nun eine aboslute Event-Location daraus gemacht haben! Holzgetäfelte Decken, Stuck, Mosaike, bunte Glasfenster, mehrere Emporen! Einfach wunderschön und perfekt für den Anlass!! Zuerst gab es Kuchen oben auf der ehemaligen Orgelempore! Was für ein Blick in die Kirche rein! Da haben erstmal alle große Augen gemacht!

Ich hatte für die kleine Damenhandtasche nur das 50mm mit. Der offiezielle Hochzeitsfotograf war natürlich mit richtig viel Equipment behängt. Zudem trug auch er Kostümierung, was in Kombination mit dem umhängenden Hightech doch recht ungewohnt aussah ;-)

Und jetzt geht es los mit den Bildern!

Später am Abend wurde dann getanzt! Natürlich mittelalterlicher Gruppentanz, den die meisten erstmal lernen mussten. Ich habe mich brav hinter meiner Kamera versteckt und das Spektakel von der Empore und von unten beobachten. Sehr lustig *gg* Wie am Anfang alle durcheinander purzelten und sich anrempelten! Allerdings hatte ich mich mit meinem Absätzen während des Essens schon auf dem glatten Boden auf die Mappe gelegt und hatte keinen Bedarf, dass während eines Tanzes zu wiederholen. Oder barfuß alle Mittänzer in die Ohnmacht zu treiben… Je nachdem…

Advertisements

18 Gedanken zu “Heiraten wie in der Renaissance!

  1. Also wirklich die Bilder sind toll geworden. Mir gefallen vor allem die kleinen Details wie der gedeckt Tisch, der Türgriff. Das hast du wirklich toll hinbekommen. Die Hochzeit sieht ja auch wirklich toll aus. Schön mal etwas anderes zu sehen als die „klassischen“ Hochzeiten. Gefällt mir wirklich sehr gut.

  2. Klasse Fotos und das nenn ich mal einen Orginelle Hochzeitsidee!! Spitze!! Ich mag deine Detailfotos sehr und auch die anderen Momente hast du so schön eingefangen!! Hat viel Spass gemacht, die Fotos anzuschauen!!!

  3. Pingback: Hochzeit mal anders… | Guido´s Zweitwohnsitz

Kommentare? Aber immer gerne doch :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s