Weihnachtsfeier und Wichtel-Klauen

Gestern Abend war unsere Weihnachtsfeier von der Arbeit.

Obwohl erst sehr spät mit der Planung angefangen wurde, haben wir noch einen Tisch bei Bontempi im Park in Soest bekommen. Schön im Wintergarten, während rundherum der Schnee von Tief „Petra“ fiel. Das hatte was!

s n o w p a r k

Durch die Fußbodenheizung qualmten nach kurzer Zeit die Socken und es verbreitete sich wohlige Wärme. Gestört wurde das ganze nur von ein paar Wassertropfen, die in unregelmäßigem Abstand von der Decke direkt neben mir runter tropften. Ich habe meine Kollegin erst gar nicht erst genommen, als ihr das aufgefallen ist. Kurze Zeit später, habe ich dann aber deutlich spürbar einen Tropfen abbekommen und am Ende des Abends hatte sich zwischem meinem Stuhl und dem der Kollegin eine kleine Pfütze gebildet *gg*. Egal, solange es nicht auf meine Pizza tropft!

Jaaa, Pizza! Das können die bei Bontempi! Ich hatte eine „“Monte Toscana“: Tomatensoße  Gouda Käse, Brie, Panchetta & Rosmarin. Seeehr lecker! Besonders durch den (das??) Rosmarin!

Als ich noch einen Nachtisch bestellen wollte, meinte der Kellner, dass ich noch warten solle. Wenn alle fertig seien, gäbe es noch einen Nachtisch aufs Haus! Na, da sage ich doch nicht nein!!

Ich habe mir dann eine Pannacotta bestellt. Auch sehr lecker!
p a n n a c o t t a

Anschließend ging es dann ans Wichteln! Jeder hatte ein Wichtelgeschenk mitgebracht. Anschließend wurden alle Geschenke auf dem Nachbartisch drapiert. Nun werden die Wichtel nicht einfach weitergegeben oder verlost: NEIN! Das wäre ja langweilig *g*. Bei uns wird darum gewürfelt, sich geprügelt, duelliert, geklaut! Es ist eine regelrechte Schlacht! Wir haben es auch zwei Jahre mit Kitschwichteln probiert, es aber als doof befunden und wieder zur Tradition zurückgekehrt.

Naja gut, das war etwas übertrieben. Aber mit dem Würfeln macht das wirklich unheimlich Spass und bleibt eigentlich bis zur letzten Sekunde spannend. Man weiß bis zum Ende nicht, ob man das Geschenk, welches vor einem steht nun auch behalten darf.

d i c e s

Es gibt nämlich eine ganze DIN A4 Seite voll mit Regeln *stöhn*. Vielen Dank an Thomas dafür *g*.

1. Jeder bekommt nur ein Geschenk

2. Es wird reihum gewürfelt

3. Bei einer 6 darf man sich ein Geschenk vom Tisch holen oder eines von jemand anderem klauen

4. Gibt der Konkurrent das Geschenk nicht freiwillig her, wird darum gewürfelt

5. Bei einer 1 muss geklaut werden

6. Nach jeder 5. Runde gibt es eine Zwischenrunde: es würfeln alle, die ein Geschenk haben. Wenn jemand eine 3 Würfelt müssen alle mit Geschenk ihres einen Platz nach rechts geben

7. Wenn kein Geschenk mehr auf dem Tisch liegt, ist das Spiel beendet

Irgendwie so. Wenn ich noch etwas vergessen habe, möge man mich steinigen.. Zwischenzeitlich geht es dann echt hoch her und es werden regelrechte Kriege geführt – auch gegen den Chef, da wird keine Ausnahme gemacht!

Ich habe es schon zwei Jahre geschafft, mein eigenes Geschenk zu erwichteln. Das fand ich dann nicht so prickelnd und ich habe versucht, nicht das letzte Geschenk vom Tisch nehmen zu müssen – das war ja schließlich mein eigenes…! Irgendwie hab ich es dann aber immer geschafft, noch mit jemandem zu tauschen.

Dieses Jahr hatte ich mehrere Favoriten.
Diese süßen Mäuschen hatte ich auch einmal vor mir stehen. So ungefähr eine Minute – dann waren sie wieder weg.. :-(((
m ä u s e k ö n i g

Letztendlich ist es dann dieser hübsche „Botschafter“ geworden. Es schaut so aus, als wenn er vom Hersteller der „himmlischen Schwerstern“ ist. Zumindest sah die Verpackung danach aus.
S a n t a

Um zehn Uhr war dann Schicht im Schacht. Ich bin mit meiner Kollegin zurück zum Auto gestiefelt. So tief verschneit habe ich Soest selten gesehen! Nach fünf Minuten Schaufeln war das Auto dann auch wieder frei und es ging über schneeweiße Straßen nach Hause.

P.S. Das Rauschen bitte ich zu entschuldigen. Meist um die ISO 2000.. da geht auch Lightroom in die Knie… ;-)

Advertisements

Kommentare? Aber immer gerne doch :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s